AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Verkaufen und Kaufen unterliegt strengen gesetzlichen Auflagen. Diese Auflagen schützen vor allem den Konsumenten.

1. Die Rückgabe unserer Produkte ist innerhalb von 14 Tagen möglichen - ausgenommen sind individuell für Sie angefertigte Prorukte. Genaueres finden SIe in der Widerrufsbelehrung.
2. Der Käufer muss volljährig sein.
3. Bestellung: Im Shop Namenslieder tätigen Sie eine Online-Bestellung. Die Bestelleung ist bindend, sobald Sie den Absenden-Button gedrückt haben. Bitte beachten Sie, dass ein rechtsgültiger Kaufvertrag entsteht.
4. Rückstände: Sollte ein Artikel Ihrer Bestellung ausnahmsweise nicht auf Lager sein, erhalten Sie die vorhandenen Artikel zugestellt. Die fehlenden Artikel werden für Sie reserviert und schnellstmöglich nachgeliefert.
5. Versand und Gefahrenübergang: Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch den Namenslieder-Shop auf den Käufer über.
6. Ausstehende Zahlungen sind innerhalb 10 Tagen rein netto fällig.
7. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
8. Der Anbieter wird bei Nichtzahlung der offenen Beträge die Forderungen an ein autorisiertes Inkasso-Büro abtreten können.

Wir freuen uns, wenn Sie Freude an unseren Produkten haben und diese nie durch  eine Unstimmigkeit im Kaufprozess getrübt wird.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Oktober 2012